Deprecated: Function session_is_registered() is deprecated in /home/www/web967/html/xtcommerce/includes/functions/sessions.php on line 88
tieloh-bike - onlineshop - Allgemeine Geschäftsbedingungen
tieloh-bike - onlineshop
Startseite » Katalog » AGB Ihr Konto | Warenkorb | Kasse
Allgemeine Geschäftsbedingungen

Algemeinegeschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich

Grundlage der Nutzung des Internetangebotes von tieloh-bike.de  und damit der vertraglichen Beziehung zwischen Ihnen und der Schülerfirma tieloh-bike sind die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Mit seiner Bestellung über  über das Internet hat der Besteller den Inhalt dieser Allgemeinen Geschäfts- und Lieferbedingungen ausdrücklich anerkannt und deren Kenntnisnahme bestätigt. Abweichende und/oder ergänzende Bedingungen des Bestellers finden keine Anwendung, es sei denn, tieloh-bike stimmt der Geltung solcher Bedingungen ausdrücklich schriftlich zu.

2. Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor dem Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß § 312c Abs. 2 BGB in Verbindung mit § 1 Abs. 1, 2 und 4 BGB-InfoV sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit § 3 BGB-InfoV. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

Tieloh - Bike

Tieloh 28

22307 Hamburg

Telefon: 040/69 71 333

Fax: 040/69 71 310

E-Mail: besser@tieloh-bike.de

Widerrufsfolgen:

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden.

Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei.

Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

3. Vertragspartner

Der Vertrag kommt zustande mit:

Tieloh - Bike

Tieloh 28

22307 Hamburg

Telefon: 040/69 71 333

Fax: 040/69 71 310

E-Mail: besser@tieloh-bike.de

4. Zustandekommen des Vertrag

Der Vertrag kommt zustande durch Ihre verbindliche Bestellung bei tieloh-bike durch Ausfüllen des Onlineformulars und Betätigen des Buttons "Bestellen". Mit seiner Bestellung unterbreitet der Besteller gegenüber tieloh-bike ein Angebot zum Abschluss eines entsprechenden Kaufvertrages. Das auf dem Abschluss des jeweiligen Kaufvertrags gerichtete Angebot des Bestellers nimmt tieloh-bike dadurch an, dass es die Ware an den Besteller versendet und/oder eine separate Auftragsbestätigung erteilt. Trotz elektronischer Bestätigung der Bestellung ist tieloh-bike berechtigt, einen Kunden abzulehnen und seine Bestellung nicht auszuführen, wenn berechtigte Zweifel an dessen allgemeinen Angaben bestehen oder wenn sonstige Gründe (Alter, Zahlungsfähigkeit etc.) gegen eine Ausführung der Bestellung sprechen. Unsere Webseiten stehen nur handlungsfähigen natürlichen oder juristischen Personen offen. Insbesondere Minderjährige (Personen unter 18 Jahren) dürfen unsere Dienstleistungen nicht nutzen. Als Bestätigung geben Sie uns bitte bei der Anmeldung Ihr Geburtsdatum an. Der Kunde verpflichtet sich, die allgemeinen Angaben, die mit jeder Bestellung verlangt werden, wahrheitsgetreu zu machen.

5. Kaufpreise, Bestellmenge, Zahlungsarten

Für Endverbraucher gelten die Kaufpreise, welche auf der Webseite von tieloh-bike zum Zeitpunkt der Annahme des Angebotes ausgewiesen sind. Die gesetzliche Umsatzsteuer ist in den jeweiligen Kaufpreisen enthalten. Wir liefern im Normalfall per Hermes aus - nach drei, spätestens vier Tagen sollte Idie Ware Sie erreicht haben - wenn im Einzelfall keine längere Lieferdauer angegeben ist. Wir übernehmen die Versandkosten für Sie komplett.

Sicher bezahlen mit PayPal: Als international renommierter Treuhand-Service ermöglicht PayPal eine sichere und bequeme Zahlungsabwicklung für Käufer und Verkäufer. Das auf Konten basierende System von Paypal ermöglicht es jeder Person mit einer gültigen E-Mail-Adresse Online-Zahlungen zu senden und zu empfangen. Mit PayPal haben Sie vielfältige Zahlungsmöglichkeiten: - per Kreditkarte - per Bankeinzug/Lastschrift von Ihrem Konto - per Überweisung von Ihrem Bankkonto oder - per Giropay.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Ihnen Zahlung auf Rechnung erst dann anbieten können, wenn wir Sie ein wenig kennen gelernt haben. Diese Zahlungsart schalten wir Ihnen im Regelfall nach der zweiten Bestellung frei.

6. Lieferung, Annahme und Gefahrübergang

Sofern schriftlich nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung der bestellten Ware in der Regel innerhalb von drei bis vier Werktagen an die vom Besteller angegebene Anschrift. Für Verzögerungen, die nicht in den Verantwortungsbereich von tieloh-bike fallen, übernimmt tieloh-bike auch keinerlei Haftung. Der Besteller ist verpflichtet die ihm angebotene Ware anzunehmen; andernfalls kommt der Besteller in Annahmeverzug.

Die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der verkauften Sache geht auch bei Versendungskauf erst mit der Übergabe der Ware auf den Besteller über. Der Übergabe steht es gleich, wenn sich der Besteller in Annahmeverzug befindet. Transport- und alle sonstigen Verpackungen und Verpackungsmaterialien werden nicht zurückgenommen. Der Besteller ist verpflichtet, eine Entsorgung der Verpackung auf eigene Kosten durchzuführen.

7. Gewährleistung

Liegt ein Mangel der Ware vor, so kann der Besteller nach seiner Wahl die Beseitigung des Mangels oder die Lieferung einer mangelfreien Sache verlangen. Der Besteller hat in diesem Fall die Ware zunächst auf seine Kosten an tieloh-bike zu senden. Bestätigt sich die Mangelhaftigkeit der Ware , so erstattet tieloh-bike dem Besteller die Kosten der Rücksendung. Kann eine Nacherfüllung nicht erfolgen, ist der Besteller wahlweise berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten oder den Kaufpreis zu mindern. Ist der Besteller Unternehmer, so ist dieser verpflichtet, tieloh-bike gegenüber Mängel (z.B. Transportschäden) unverzüglich nach Empfang der Ware schriftlich anzuzeigen. Andernfalls ist die Geltendmachung von Gewährleistungsansprüchen ausgeschlossen. Fragen zur Bestellung oder Reklamationen richten Sie bitte per Email an unseren Service unter service@viva-vino.de. 8. Pflichten im elektronischen Geschäftsverkehr Wenn Sie Unternehmer im Sinne des § 14 Bürgerlichen Gesetzbuches sind und bei Abschluss des Vertrags in Ausübung Ihrer gewerblichen oder selbständigen Tätigkeit handeln, gelten die Pflichten im elektronischen Geschäftsverkehr gemäss § 312 e Abs. 1 Nr. 1 - 3 BGB nicht. 9. Internetauftritt tieloh-bike bemüht sich im Rahmen des Zumutbaren, auf ihrer Website richtige und vollständige Informationen zur Verfügung zu stellen. tieloh-bike übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der auf dieser Website bereitgestellten Informationen. Gleiches gilt für die Inhalte externer Websites, auf welche diese Seite über Hyperlinks direkt oder indirekt verweist und auf deren Inhalt tieloh-bike keinen Einfluss hat.

10. Datenschutz

tieloh-bike nutzt die erhobenen Kundendaten ausschließlich zur Abwicklung der Bestellung und verpflichtet sich, Ihre Daten nicht an Dritte zu übermitteln.

Alle Kundendaten werden unter Beachtung der einschlägigen Vorschriften der Bundesdatenschutzgesetze (BDSG) und des Teledienstdatenschutzgesetzes (TDDSG) von tieloh-bike gespeichert und verarbeitet. Meldet sich der Besteller für den Newsletter von tieloh-bike an, werden die von ihm mitgeteilten Daten ausschließlich zu diesem Zweck verwendet. Der Besteller verfügt jederzeit über das Recht zur kostenlosen Auskunft, Berichtigung, Sperrung und gegebenenfalls Löschung seiner gespeicherten Daten. Sollten Sie eine Änderung oder Löschung Ihrer Daten wünschen, senden Sie bitte eine Email an info@herr-bert.com. Weitere Informationen finden Sie unter dem Menüpunkt Datenschutz

11. Gewährleistung und Haftung

Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsrechte. tieloh-bike haftet nach den gesetzlichen Bestimmungen, sofern der Besteller Schadensersatzansprüche geltend macht, die auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit von tieloh-bike, seinen Vertretern oder Erfüllungsgehilfen beruhen. Soweit tieloh-bike keine vorsätzliche Vertragsverletzung angelastet wird, ist die Haftung auf den vorhersehbaren Schaden begrenzt. Soweit vorstehend nicht abweichend geregelt, ist die Haftung im Übrigen ausgeschlossen. Insbesondere ist die Haftung auch für Schadensersatz-Ansprüche des Bestellers aus der Verpflichtung bei Vertragsverhandlungen ausgeschlossen.

tieloh-bike haftet insbesondere nicht für entgangenen Gewinn, ausgebliebene Einsparungen sowie sonstige mittelbare und/ oder Folgeschäden.

12. Sonstiges

Soweit Sie Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen sind, ist der Gerichtsstand Hamburg. Es gilt das maßgebliche Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluß des einheitlichen UN-Kaufrechts. Sollte eine Bestimmung des Vertrages oder der Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden oder sollte der Vertrag unvollständig sein, so wird der Vertrag im Übrigen davon nicht berührt.

Sie haben die Möglichkeit, sowohl Allgemeinen Geschäftsbedingungen als auch das Bestellformular auszudrucken.

Stand: 01.11.2011

Urheberrecht/Copyright Alle Rechte vorbehalten.

Die auf der Website verwendeten Texte, Bilder, Grafiken, Dateien usw. unterliegen dem Urheberrecht und anderen Gesetzen zum Schutz des geistigen Eigentums. Ihre Weitergabe, Veränderung, gewerbliche Nutzung oder Verwendung in anderen Websites oder Medien ist nicht gestattet.


Zurück